"Wir haben einfach von zu Hause weitergemacht"

Flexibel in der Corona-Krise: Gerd Adler, Vorstand und CCO der Health AG, über die Maßnahmen, wie Sicherheit und Produktivität der Mitarbeiter beim mobilen Arbeiten gewährleistet werden konnten.

Herr Adler, die Health AG hat ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern noch vor den offiziellen Kontaktbeschränkungen bereits Mitte März das Arbeiten im Homeoffice ermöglicht. Wie kam es zu der Entscheidung?

Gerd Adler: Eine gemeinsame Vertrauensbasis ist das höchste Gut jeder Zusammenarbeit. Auch wir bei der Health AG schätzen diese Qualität. Schon vor Corona haben wir auf Zusammenarbeit auf Augenhöhe gesetzt, weshalb uns der Beginn der Kontaktbeschränkungen nicht überraschen konnte. Wir haben den Workflow schnell und unbürokratisch auf Homeoffice umgestellt – und einfach weitergemacht. Die Leistungsfähigkeit der Health AG wurde so zu jeder Zeit gegenüber den Kunden gewahrt.

Welche Maßnahmen haben Sie dafür ergreifen müssen?

Die Zeiterfassung wurde auf Vertrauensarbeitszeit umgestellt – werktäglich wurden den Kolleginnen und Kollegen die laut Arbeitsvertrag festgelegten Stunden gutgeschrieben, den Teilzeitkräften die vereinbarte Stundenzahl. Mehrarbeit konnte notiert und an die Team- oder Bereichsleiter weitergegeben werden. Auch die Parksituation wurde im Haus vereinfacht, um mehr Platz für Autos zu schaffen und Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu vermeiden. Darüber hinaus haben wir sämtliche Dienstreisen zu Kunden verschoben, bis die genauen Hygienemaßnahmen und Arbeitsschutzbestimmungen geklärt und umgesetzt werden konnten.

Hatten die Maßnahmen den gewünschten Effekt?

Bis jetzt haben sich keine Kolleginnen und Kollegen mit dem Corona-Virus infiziert, was mir beweist, dass wir die richtige Entscheidung zur richtigen Zeit getroffen hatten. Wir werden auch weiterhin für unsere Kundinnen und Kunden da sein – und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestmöglich schützen.

 

Die Health AG ermöglicht mit Beginn der Lockerungen wieder schrittweise den persönlichen Kundenkontakt – seit Ende Mai bieten wir in den Zahnarztpraxen Seminare in kleiner Runde und mit ausreichend Abstand zu den Themen Benchmark und Rising Stars an. Mehr Informationen erhalten Interessierte unter www.healthag.de sowie per Telefon unter +49 40 524 709 – 234.

 

Weiter so wie bisher oder weiterkommen wie nie?
Wer seine Praxis, sein Team und sich selbst voranbringen will, ist bei uns genau richtig. Strategisch gut beraten, die Abrechnung intelligent erstellt, Finanzen exzellent gemanagt, die eigenen Mitarbeiter und die Patienten empathisch betreut.
Willkommen bei der Health AG!