Liquide durch die Krise: KZV- und KV-Factoring

KZV- und KV-Factoring: Liquide durch die Krise

Kein Warten, weniger Bürokratie und eine gesicherte Auszahlung – nicht nur in Zeiten der Corona-Pandemie ist finanzielle Planungssicherheit für Praxen wichtiger denn je.

Mit dem KZV- und KV-Factoring bietet die Health AG als erfahrene Finanzdienstleisterin Ärzten die Möglichkeit, ihre Einnahmen sicher planen zu können. Praxisinhaber treten dazu ihre Honorarforderungen gegenüber der Kassenzahnärztlichen Vereinigung (KZV) bzw. der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) an die Health AG ab. Die Health AG übernimmt hierfür die gesamte Kommunikation. Einen Mindestumsatz oder feste Vertragslaufzeiten gibt es nicht.

Die Vorteile: Praxisinhaber sind schneller liquide und haben mehr Zeit für Patienten und Kollegen.

Darüber hinaus erhöht die zuverlässige Auszahlung durch das KZV-/KV-Factoring die Eigenkapitalquote der Praxis und sorgt für ein verbessertes Rating bei Kreditinstituten. Auch für Praxisgründer ist das Abtreten von Rechnungen an die Health AG attraktiv, da regelmäßige Eingänge die Bonität stärken.

Weitere Informationen zu den Möglichkeiten des KZV-/KV-Factorings erhalten interessierte Praxen unter www.healthag.de sowie per Telefon unter +49 40 524 709 – 234 oder per E-Mail: start@healthag.de.

 

 

 

Weiter so wie bisher oder weiterkommen wie nie?
Wer seine Praxis, sein Team und sich selbst voranbringen will, ist bei uns genau richtig. Strategisch gut beraten, die Abrechnung intelligent erstellt, Finanzen exzellent gemanagt, die eigenen Mitarbeiter und die Patienten empathisch betreut.
Willkommen bei der Health AG!