Sicherheit

Weil Patientendaten und Qualitätsstandards höchste Priorität haben.

 

Die Praxissteuerung ist sicher und macht sicher. Zum einen ist sie webbasiert und ausfallsicher – alle Daten liegen verschlüsselt in einem zertifizierten deutschen Rechenzentrum in einer Art Hochsicherheitstrakt. Unter anderem lagern auch Krankenhäuser und Versicherungen hier ihre Daten. Dank unserer neuartigen Verschlüsselungstechnik kann aber selbst dort niemand Ihre Daten mit Patientenangaben in Bezug bringen, vollentschlüsselte Daten kann ausschließlich Ihre Praxis einsehen.

 

Zertifiziert mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal

Die Praxissteuerung haben wir ausgerüstet mit dem von uns entwickelten Datenübertragungs-System Healthconnect. Diese technische Lösung verfügt über eine besonders sichere Verschlüsselungstechnik und wurde mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet und zertifiziert. Healthconnect erfüllt alle Vorgaben des Kriterienkatalogs von ePrivacyseal, basierend auf dem geltenden deutschen bzw. europäischen Datenschutzrecht. Zum anderen bietet die Praxissteuerung Features, die Ihre Praxis sicherer machen. Das fängt an bei der fehlerlosen und unkomplizierten Datenübernahme aus Ihrem früheren System, geht über selbstaktualisierende Updates des Kassenverzeichnisses und der Laborpreispflege, bis hin zu einem vollintegrierten Qualitätsmanagement, das man gerne nutzt. 

Sicherheit bedeutet für Sie:

  • sichere und problemlose Datenübernahme
  • Patientendaten verlassen niemals unverschlüsselt die Praxis
  • zertifiziertes Rechenzentrum in Deutschland
  • automatische Backups und Updates
  • vollintegriertes Qualitätsmanagement

 

 

 

Die Health AG hat sich neu erfunden

Mit neuen Angeboten, neuer Arbeitsweise und neuem Erscheinungsbild – damit auf den ersten Blick sichtbar wird, dass bei uns nichts beim Alten geblieben ist.

All diese Veränderungen haben wir zusammen mit unseren Co-Evolutions-Partnern und Kooperationsunternehmen entwickelt. Unserem Leitgedanken entsprechend: Gemeinsam besser werden.

Am besten Sie machen sich selbst ein Bild.

Film ab